Donnerstag, 28. Januar 2016

Winterwanderung aufs Älpele


Nachdem es im Jänner ordentlich geschneit hat, zeigt sich das Bergpanorama in Vorarlberg von seiner schönsten Seite. Tief verschneite Hänge überall – eine wahre Freude für Skifahrer, Rodler und Snowboarder – aber auch für Winterwanderer. Am vergangenen Wochenende war es so weit: Traumhaftes Wetter machte es möglich die erste Wanderung dieses Jahres zu unternehmen. Dabei ging es aufs „Älpele“, einem der Hausberge von Feldkirch. Ich habe diese Tour bereits in der Vergangenheit als Sommerwanderung beschrieben, weshalb für eine genaue Wegbeschreibung auf diesen LINK verwiesen wird. Hier sollen nun einige Bilder gezeigt werden, wie sich die Lage im Winter darbietet.

 

 

 

Viel Vergnügen wünscht Euch der Bergfuchs.

Keine Kommentare:

Kommentar posten